Oktober 2021: Der Natur-Aktions-Tag der Klasse 4

Administrator (admin) on Feb 24 2022

Einen sehr lehrreichen Tag erlebten die Klasse 4 in Wurzbach und Lehesten.
 
Die Schüler*innen der 4. Klasse der Grundschule Langenorla starteten am Montag, den 18.10.2021 um 09:00 Uhr ihren Natur-Aktions-Tag im Technischen Schaudenkmal „Gießerei Heinrichshütte“ in Wurzbach.
Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt waren die 21 Kinder und ihre Lehrerinnen froh, als das Programm in der warmen GießereiHalle begann. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter fertigten die Kinder zunächst eine Gußform aus Sand, ein sogenanntes Sandbett. Dabei durften die Mädchen und Jungen abwechselnd den Sand in den Formrahmen schaufeln und fest stampfen. In diese Form wurde das auf fast 700 °C erhitzte flüssige Aluminium gegossen, ein ungewohnter Anblick.
 
Um die Wartezeit bis zum Erkalten des Metalls zu überbrücken, führte eine Mitarbeiterin die Schüler*innen zur größten Dampfmaschine Europas, die ebenfalls auf dem Gelände zu finden ist. Die Maschine stand ehemals in Unterwellenborn im Stahlwerk und ist heute nicht mehr im aktiven Betrieb. Zu Schauzwecken läuft sie allerdings immer noch und kann komplett umrundet und bestaunt werden.
Mit Spannung wurde im Anschluss das Öffnen des Sandbettes erwartet, die Kinder durften dann wieder selbst aktiv werden und die gegossenen Hufeisen heraushämmern – natürlich durften auch alle einen der kleinen Glücksbringer mit nach Hause nehmen.
Nach einem kurzen Abstecher ins Ofenmuseum ging es auch schon weiter nach Lehesten ins Technische Denkmal „Historischer Schieferbau“. Dort erhielten die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Führung zum Schieferabbau im ehemaligen Staatsbruch.
 
Die Kinder hörten fasziniert zu und waren immer wieder erstaunt, wie vor der Technisierung und Digitalisierung gearbeitet wurde. In der Doppelspalthütte erhielten dann alle die Möglichkeit, aus dem Schiefer selbst eine Form ihrer Wahl auszuschneiden, um diese mit nach Hause zu nehmen. Das war gar nicht so einfach, aber am Ende konnten die Kinder stolz ihre selbst geschnittenen Mitbringsel präsentieren.
 
  
Zum Abschluss gab es dann noch einen kleinen Imbiss und die Mitarbeiterinnen des Naturparks übergaben den Lehrerinnen die Urkunde und die Natur-Aktionstag-Beutel für die Kinder, dann ging es gegen 13:30 Uhr auch schon zum Bus und zurück nach Langenorla.
 
Lea Eisenhardt

Back

Einen sehr lehrreichen Tag erlebten die Klasse 4 in Wurzbach und Lehesten.