Juli 2021: Besuch im Rinderstall

Administrator (admin) on Aug 02 2021

Die Klasse 3 erlebte einen interessanten Tag im Rinderstall Geroda.
 
Melkkarussell, Kälbchen und Maschinen
(Text von Lea, Anni und Stella)
 
Am 13. Juli 2021 sind wir mit einem Sonderbus zum Rinderstall nach Geroda gefahren.
Als erstes haben wir uns das Melkkarussell angeschaut. Die Kühe sind allein draufgelaufen, wurden gemolken und haben danach das Karussell rückwärts wieder verlassen.
Danach ließen wir uns auf großen Strohballen unser Frühstück schmecken.
Nun gingen wir in zwei große Rinderställe und beobachteten die Kühe beim Fressen. Besonders interessant war es, eine Kuh mit ihren Zwillingskälbchen zu beobachten, die erst eine Stunde zuvor geboren wurden.
Anschließend durften wir die etwas älteren Kälbchen besuchen, die in Iglus untergebracht waren. Jetzt kam das Tollste: Herr Voit hatte aus Stroh ein kleines Gelände gebaut. Dort setzten wir uns leise hinein und die Kälbchen kamen zu uns und wir streichelten sie.
Auf dem Hof gibt es auch ein großes Storchennest. Zwei der Störche sind auch über uns hinweg geflogen.
Dann betrachteten wir ein Silo mit Gärfutter, einen großen Traktor und einen Häcksler. Auf die beiden Maschinen durften wir auch draufklettern und uns hinters Steuer setzen.
Am Schluss aßen wir noch Wiener mit Brötchen. Diese, ein Malbuch und ein kleines Kuh-Plüschtier bekamen wir von Herrn Voit geschenkt. Darüber haben wir uns sehr gefreut.
Es war ein toller Ausflug. Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir dafür Frau Müller und Herrn Voit.
 
  

Back

Die Klasse 3 erlebte einen interessanten Tag im Rinderstall Geroda.